iPhone synchronisieren mit Open-Xchange

Anleitung für iPhone synchronisieren

Sie können  Mail, Kontakte, Aufgaben, Kalender und Drive Datenmanagement synchronisieren.

Richten Sie in Ihrem iPad oder iPhone einen neuen Account ein im Menü "Einstellungen" - "Neuer Exchange Account". Der Datenaustausch mit dem Open-Xchange-Server erfolgt via Activesync.

Geben Sie zunächst Ihre Mailadresse an, Ihr Kennwort und die gewünschte Beschreibung Ihres Accounts ein.

Die Einrichtung im Detail haben wir mit einigen Beispieldaten dargestelltTragen Sie nun in den Feldern die Daten ein
(siehe Screenshot)

Nach der Einrichtung speichern Sie die neuen Account Einstellungen.

Mit SSL Verschlüsselung wird ein Zertifikat abgefragt. Im iPhone sind Root-Zertifikate vieler Anbieter hinterlegt, jedoch nicht alle. Eventuell erhalten Sie eine Warnmeldung zu einem noch unbekannten Zertifikat. Das ist einfach zu lösen in 2 Schritten:

  1. Tippen sie auf "Details" und prüfen Sie die Zertifikatdetails.
  2. Ist der Aussteller korrekt benannt? In unserem Beispiel pro-ite GmbH. Dann akzeptieren Sie dann das Zertifikat.

Jetzt wird Ihr Open-Xchange Account synchronisiert.

Sie können in den erweiterten Einstellungen noch den Zeitraum bestimmen, der synchron gehalten werden soll. Wenn sie mehrere Kalender, Aufgabenordner und Adressbücher haben, können Sie auch hier in den Einstellungen festlegen, welche Ordner synchronisiert werden.

 

Wenn Sie zusätzlich Dokumente auf dem Smarfphone synchronisieren wollen, dann nutzen Sie die OX DRIVE App für iPhone und iPad  OX DRIVE APP