Open-Xchange em Client für Windows

Open-Xchange Groupware und E-Mail auf dem Windows PCs

Offline und Online arbeiten: Der emClient für Open-Xchange synchronisiert komfortabel Kalender, Aufgaben, Kontakte und eMails. Mit einer Online Verbindung erfolgt die Synchronisation in Echtzeit. Zusätzlich kann im Offline Modus gearbeitet werden und mit der nächsten Internetverbindung werden Mails versendet, sowie alle Mails, Kontaktdaten, Aufgaben und Termine wieder synchronisiert.

Mit einer gültigen Maintenancelizenz für Open-Xchange können Sie den emClient auf Windows PCs und über Terminalserver verwenden.

Die Nutzung des emClient wird zuerst in der Konfiguration enabled, um Anwendern die Installation im Bereich Downloads zu erlauben.

Voraussetzungen zur Nutzung des emClient:

  • für die Anwender besteht eine gültige Open-Xchange Server Maintenancelizenz
  • die WebDav-Schnittstellen für Kalender (CalDav) und Kontakte (CardDav) sind auf dem OX Server installiert und konfiguriert
  • Für Email verwendet der emClient die Standard-Protokolle IMAP/SMTP (bzw. IMAPs und SMTPs)
  • Optional: eventuell müssen noch Einstellungen für Proxy ergänzt werden

Voraussetzungen für die Anwender:

  • der Benutzer hat Groupwarerechte
  • der Benutzer hat die Berechtigung für den Download des emClient (der emClient wird im Bereich "Download" angezeigt)

Anleitungen zur Einrichtung und Konfiguration CalDAV und CardDAV auf dem Open-Xchange Webserver finden Sie auf Open-Xchange OXpedia:

https://oxpedia.org/wiki/index.php?title=AppSuite:Caldav_carddav_Bundles

Die em Client Freigabe für Benutzer und Anzeige im Downloadbereicht wird über Capabilities gesteuert. Die online Anleitung von Open-Xchange:

https://oxpedia.org/wiki/index.php?title=AppSuite:EM_Client_for_OX_App_Suite

em Client testen

Um den emClient zu testen, ist das Installationspaket direkt als Download in den Software-Repositories bei Open-Xchange verfügbar für Administratoren:

https://software.open-xchange.com/products/emclient/stable/emclient/